Allgemein

Wir feiern Geburtstag!

5 Jahre Weltladen an der Planie!
Von Mittwoch 09.10 bis Samstag 12.10. erhalten alle Kund*innen 5% auf den gesamten Einkauf!!
Wir freuen uns auf Ihren Besuch, feiern Sie mit…
</div /></div />

Allgemein

Klimastreik am 20.09.2019

Wir beteiligen uns auch am Klimastreik und schließen den Weltladen am 20.09. von 13 Uhr -15 Uhr

12 Uhr – Start des Sterndemozuges von drei Startpunkten
> Erwin-Schoettle-Platz, Hölderlinplatz und Kernerplatz, diese laufen am Rotebühlplatz zusammen und dann gemeinsam zum Schlossplatz
13.30 Uhr – Kundgebung am Schlossplatz
> mit spannenden Redebeiträgen und prominenten Musikeinlagen
ca 14.30 – Ausklang

Allgemein

Saskia Rudnau stellt sich vor

 

Saskia Rudnau, Geschäftsführerin Weltladen an der Planie seit 10.Juli 2019 Foto: Michael Latz

 

Mein Name ist Saskia Rudnau, seit Juli bin ich die neue Geschäftsführerin des Weltladens an der Planie und des Weltladens in Bad Cannstatt.

Ursprünglich bin ich gelernte Buchhändlerin, aber nach einer langen Familienpause haben mich die Ideen und Möglichkeiten des fairen Handels begeistert und ich war 6 Jahre Ladenkoordinatorin im Weltladen in Vaihingen/Enz.

Margret Eder hat die Leitung jetzt an mich übergeben und wird unser Team mit Ihrem Wissen und ihrem Spaß an der Arbeit weiter unterstützen.

Allgemein

Wahlhelfer mit fairen Snacks versorgt!

Herausragende logistische Meisterleistung der Stuttgarter Weltläden!
1650 Wahlhelfer wurden mit Fairen Snacks versorgt.

Allgemein

EUROPA weltoffen und global gerecht?!

Eine Podiumsdiskussion zu den Europawahlen 2019

Diskutieren Sie mit!

10. Mai um 19 Uhr im Haus der Katholischen Kirche:

Auf dem Podium sitzen der Experte für Entwicklungspolitik im Südlichen Afrika, Boniface Mabanza (www.kasa.de), die drei Politiker Ute Vogt, Michael Bloss und Stefan Kaufmann. Die Themen sind die Handels- und Agrarpolitik der EU im globalen Zusammenhang, sowie ihre Migrations- und Flüchtlingspolitik. Wie wirken sich Agrarsubventionen auf den Globalen Süden aus, wie verhält sich die EU im Hinblick auf die Sicherheit von Migrationswegen?

Fragen Sie und diskutieren Sie! Die Moderation übernimmt Ralph Griese vom Forum für internationale Entwicklung + Planung (finep)

Eine Veranstaltung des Welthaus Stuttgart e.V. in Kooperation mit:

Die AnStifter e.V., Colibri e.V., Dachverband Entwicklungspolitik Baden-Württemberg e.V. (DEAB), Forum für internationale Entwicklung + Planung (finep), Haus der Katholischen Kirche, Stuttgarter Weltläden, Terre des Hommes AG Stuttgart und Zentrum für Entwicklungsbezogene Bildung (ZEB).